Produktfinder
  • Displays (POS / POP)

  • Schilder | Beschriftungen

  • Corporate Identity

  • Ladenbau | Schaufenstergestaltung

  • Interior Design | Möbelbau

  • Trennwände | Verkleidungen

  • Messebau | Ausstellungstechnik

  • Modellbau | Bastelbedarf

  • Kurzfristige Werbeaktionen

  • Beleuchtungen | Leuchtkästen

  • Leuchtbuchstaben

  • Verglasungen

  • Anwendungen im Lebensmittelbereich

  • Baubereich

  • Nur Innenbereich

  • Außenbereich langfristig (>3 Jahre)

  • Außenbereich mittelfristig (<3 Jahre)

  • Außenbereich kurzfristig (<1 Jahr)

  • Gute optische Klarheit | Hohe Transparenz

  • Kundenspezifische Farben

  • Gute UV- und Witterungsbeständigkeit

  • Hohe Abriebfestigkeit

  • Sehr gutes Brandverhalten

  • Dauergebrauchstemperatur über 80 °C

  • Tieftemepraturbeständigkeit unter -20°C

  • Besondere Chemikalienbeständigkeit

  • Hohe Schlagzähigkeit

  • FSC zertifiziert

  • Etabliertes Recyclingverfahren

  • Acrylglas (PMMA)

  • Aluminiumverbund

  • Polyester (PET)

  • PVC-Hartschaum

  • Polycarbonat

  • Papierplatten

  • Leichtstoffplatten

  • Styrole

  • Digitaldrucken

  • Siebdrucken

  • Laminieren | Kaschieren

  • Bemalen | Besprühen | Überlackieren

  • Schneiden | Dekupieren | Plotten

  • Formfräsen

  • Laserschneiden

  • Wasserstrahlschneiden

  • Scheren

  • Sägen

  • Stanzen

  • Kleben

  • Bohren

  • Nieten

  • Schrauben

  • Gewindeschneiden

  • Heißluftschweißen

  • Abkanten (V-Nut) | Kaltabkanten

  • Warmbiegen | Warmabkanten

  • Warmumformen

  • Walzrunden | Walzbiegen

  • Scharnierfunktion (Biegezyklen)

  • Pulverbeschichten

  • Gravieren

  • Prägen

  • Polieren

Gefundene Produkte

3A COMPOSITES DISPLAY EUROPE

CRYLON® FIVE-DOT-MISSION

CRYLON®, die extrudierten Acrylglasplatten in brillanter Klarheit, wurden im Rahmen unserer MISSION: TOGETHER. RESPONSIBLE. bewertet. Die Produktfamilie erreicht aktuell eine FIVE-DOT Klassifizierung von insgesamt 7 Punkten.

RECYCLINGANTEIL

Zur Produktion unserer extrudierten Acrylglasplatten CRYLON® setzen wir schon heute einen Anteil an recyceltem PMMA ein. Hierfür werden vor allem die produktionsseitig entstehenden Abfälle verwendet. Diese werden nach einer sortenreinen Trennung in Form von Mahlgut wieder in den Produktionskreislauf zurückgeführt. Ziel ist es, den Anteil an rezykliertem Mahlgut in Zukunft weiter zu steigern.

Alle für unsere CRYLON® Platten verwendeten Rohmaterialien entsprechen darüber hinaus den Anforderungen der jeweils gültigen Version der Europäischen Union zur Chemikalien-Verordnung (REACH). CRYLON® Platten enthalten insbesondere keine der Stoffe, die in der jeweils gültigen Version der ECHA-Kandidatenliste der besonders besorgniserregenden Stoffe (SVHC) aufgelistet sind. PMMA enthält keine giftigen Stoffe oder Schwermetalle, die Umweltschäden oder Gesundheitsrisiken verursachen können.

FOSSILES CO2, DAS IM MATERIAL GEBUNDEN IST

CRYLON® enthält aufgrund des zur Herstellung verwendeten Rohmaterials MMA fossilen Kohlenstoff. Im Vergleich zu anderen transparenten Kunststoffen enthält CRYLON® PMMA dank der geringeren Dichte weniger fossilen Kohlenstoff pro m2. Ein weiterer Faktor, der neben der Dichte berücksichtigt wurde, ist der prozentuale Gehalt an Kohlenstoffatomen im Polymermolekül, welcher geringer ist als bei anderen Kunststoffen.

PRODUKTLEBENSDAUER

CRYLON®, unsere extrudierte Acrylglasplatte aus PMMA ist ein robustes, hochtransparentes und überaus langlebiges Material mit ausgezeichneter UV-Stabilität sowie Witterungs- und Alterungsbeständigkeit. Wir garantieren für die CRYLON® Produktfamilie eine Lebensdauer von 10 Jahren gegen das Vergilben der Platten. Die Platten sind gegen die Auswirkungen von UV-Strahlen geschützt und weisen keine signifikanten Änderungen in den optischen und mechanischen Eigenschaften auf. Bei richtiger Verarbeitung, Anwendung sowie Pflege der Platten kann die garantierte Lebensdauer auch deutlich übertroffen werden. Eine längere Lebensdauer bedeutet gleichzeitig weniger Erneuerungen und somit eine Einsparung von Ressourcen. Unsere CRYLON® Platten werden für eine Vielzahl von Innen- und Außenanwendungen eingesetzt, bei welchen es auf die Beständigkeit, UV-Stabilität und insbesondere die optische Durchlässigkeit (92% Lichtdurchlässigkeit für farblose Platten) ankommt.

WIEDERVERWERTBARKEIT

CRYLON® Platten können durch verschiedene Verfahren bis zum ursprünglichen Rohstoff Methylmethacrylat (MMA) recycelt werden. Heute werden für extrudierte Acrylglasplatten hauptsächlich Recyclingverfahren genutzt, bei denen PMMA-Platten oder -Abfälle durch mechanisches Recycling nach sortenreiner Trennung gemahlen und wieder in Herstellungsprozesse zurückgeführt werden. Das Verfahren ermöglicht es, aus dem wiedergewonnenen Mahlgut neue Platten herzustellen. Neben dem mechanischen Recycling besteht des Weiteren die Möglichkeit, die Platten chemisch zu recyclen (Depolymerisation) und dadurch in flüssiges MMA-Monomer umzuwandeln. Das gewonnene MMA kann dann erneut eingesetzt werden um PMMA-Platten herzustellen, die höchsten Qualitätsanforderungen entsprechen. Namhafte Chemiekonzerne forschen intensiv an verbesserten Depolymerisationstechnologien für eine effizientere und nachhaltigere Rückgewinnung des Rohstoffs MMA.