KAPA® - In Möglichkeiten denken

KAPA® ist seit fast 40 Jahren der Inbegriff dünner Leichtschaumstoffplatten mit Polyurethanschaumkern. Das Aufschäumen des Plattenkerns zwischen zwei Deckschichten ist eine weltweit einzigartige Technologie bei der Herstellung von KAPA®.

Durch das perfekt abgestimmte Sortiment an unterschiedlichen Deckschichten und Formaten reichen die Einsatzmöglichkeiten der KAPA®-Produkte vom Modellbau bis zum Trägermaterial für Drucke und Werbebotschaften.

KAPA® bietet Service und Know-how: Verarbeitungsideen und technischer Support werden durch unsere Anwendungstechnik vermittelt. Unsere autorisierten Händler werden geschult und zusammen bieten wir unseren Kunden interessante Workshops rund um Produkt und Verarbeitung an.


KAPA® ist eine extrem leistungsfähige Leichtstoffplatte:

  • Beidseitig nutzbare Plattenoberflächen
  • Hochwertige Deckschichten
  • Hohe Eigensteifigkeit und Dimensionsstabilität
  • Optimale Planheit auch bei dünnen Platten

Polyurethan Qualität
  • Hohe Hitzebeständigkeit (langfristig bis 100°C, kurzfristig bis 160°C)
  • Problemloser Einsatz von lösungsmittelhaltigen Farben und Klebern
  • Leichtes Schneiden und Dekupieren (auch beim Handschnitt und Stichsäge)
  • Kein Krümeln des Schaums bei der Verarbeitung

Einsatzgebiete

KAPA® verfügt über beidseitig nutzbare, hochwertige Deckschichten bei optimaler Planheit und ist daher für folgende Anwendungsbereiche geeignet:

  • Direkter Digitaldruck
  • Siebdruck
  • Beschilderung
  • Fotokaschierung
  • Modellbau
  • Fondsplatte für Präsentationen
  • Beschilderung oder Fill-in Panel im Messebau
  • Hintergrundplatte für künstlerische und gestalterische Arbeiten

Vorteile bei Handling, Transport und Montage
  • Geringes Gewicht bei hoher Eigensteifigkeit und Dimensionsstabilität
  • Erleichterung beim Transport durch spezielle Verpackungen und Transporthilfen